Blog Garten Freizeit

Spannende Artikel zu vielen Themen

Eine neue Wohnung geschmackvoll einrichten

, am 08:12

Viele Menschen fällt es schwer, eine Wohnung einzurichten. Das ist aber nicht schlimm, denn es gibt Profis, die diese Arbeit übernehmen können. Ein Einrichtungsberater muss sich nicht nur mit Möbeln auskennen. Auch eine gute Menschenkenntnis ist hilfreich, denn schließlich soll die Einrichtung den Bewohnern gefallen.

Es wäre ein großer Fehler, bei einer Einrichtungsberatung nicht auch die Wünsche der Bewohner zu berücksichtigen. Deswegen ist es z.B. hilfreich, mehrere Vorschläge zu präsentieren. Das Problem ist in der Regel ja nicht, dass die Menschen nicht wissen, was ihnen gefällt. Sie wissen nur nicht, wie sie es in ihrer eigenen Wohnung umsetzen können.

Auch beim Wohnen Trends. Es ist immer eine heikle Frage, ob und wie sich diese Trends in einer Einrichtung niederschlagen sollen. Die Gefahr bei einer sehr modernen Wohnung ist, dass sie schon nach ein paar Jahren alt wirkt. Deswegen ist es auf lange Sicht besser, ein zeitloses Design anzustreben.

Das heißt aber nicht, dass eine Einrichtung langweilig werden muss. Es gibt viele Möbelstücke, die durch ihre pure Eleganz auch noch in 10 Jahren sehr schick aussehen werden. Mit ein bisschen Erfahrung ist es durchaus möglich, die Spreu vom Weizen zu trennen. Ein guter Einrichtungsberater kann dabei sehr hilfreich sein.

Keinesfalls sollte man sich zu einem Einrichtungsstil drängen lassen. Auch wenn alle Freunde und Verwandten begeistert sind, ist das noch nicht genug. Entscheidend ist immer, dass die Bewohner sich wohlfühlen. Erst wenn das der Fall ist, hat ein Einrichtungsberater einen guten Job gemacht. Das ist bei manchen Kunden einfach, bei anderen ist es schwerer. Aber eine Lösung gibt es immer.

Abgelegt unter Allgemein

Einen Kommentar schreiben