Hochwertige Espressomaschinen für den Privathaushalt

Spannende Artikel zu vielen Themen

Hochwertige Espressomaschinen für den Privathaushalt

, am 13:54

Hochwertige Espressomaschinen für den Privathaushalt als auch für die Gastronomie haben einen Namen – Bezzera. Das Unternehmen Bezzera glänzte bereits 1901 als Luigi Bezzera den Vorläufer zur heutigen Espressomaschine in Mailand entwickelte und dann auch herstellte. Die Tradition der Firma Bezzera ist somit eine geschichtsträchtige und bis heute gibt es in dem Mailänder Unternehmen keinen Stillstand. Immer wieder zeigte Bezzera über das letzte Jahrhundert, wie innovativ das Unternehmen ist und heute zeigt sich das Unternehmen als hochmoderne Fertigungsstätte und überzeugt immer wieder mit technischem Knowhow. Die Geschichte des Kaffees ist auch die Geschichte der Familie Bezzera, die bis heute noch das Unternehmen leitet und die Liebe zum Kaffee nicht verloren hat. Von der Mailänder Fertigung aus gehen Bezzera Espressomaschinen in die ganze Welt, denn die Nachfrage ist groß, da Bezzera für hohe Qualität steht und für leistungsstarke Espressomaschinen und Kaffeemühlen.

Die Espressomaschinen des Unternehmens zeigen sich als Wartungsarm und zuverlässig, denn auch über Jahre hinweg, laufen die Espressomaschinen von Bezzera störungsfrei. Ältere Modelle aus den 50er und 60er Jahren findet man vielfach noch in Italien und diese werden bis heute täglich genutzt. Das Design der Espressomaschinen wird bei Bezzera bewusst zeitlos gehalten und klare Linienführungen erleichtern das Reinigen der Maschinen. Besonders Edelstahloptik gehört bei Bezzera einfach zum guten Ton. Der Spagat zwischen Tradition und den neuesten Entwicklungen gelingt dem Unternehmen wie es scheint immer wieder aufs Neue und so dürfen sich Kaffeegenießer auf der ganzen Welt auf immer wieder neue Espressomaschinen aus dem Hause Bezzera freuen, denn das Mailänder Unternehmen steht für puren Kaffeegenuss.

Abgelegt unter Allgemein

Einen Kommentar schreiben