Blog Garten Freizeit

Spannende Artikel zu vielen Themen

VL Banksparplan

, am 09:51

Ein VL Banksparplan kann immer dann erstellt werden, wenn sich der betreffende Anleger bzw. Sparer für die Nutzung der sogenannten vermögenswirksamen Leistungen im Rahmen eines Bausparvertrages oder einer anderen zugelassenen Geldanlage entschieden hat. Dabei wird bei der betreffenden Berechnung allerdings nicht nur die jeweilige vermögenswirksame Leistung berücksichtigt, obwohl sich diese natürlich ebenfalls gesondert darstellen lässt. Ebenfalls ein wichtiges Kriterium, das durchaus beachtet werden sollte, ist die Tatsache, dass nicht jeder Arbeitnehmer in jeder Branche und Berufsgruppe zum Bezug der sogenannten vermögenswirksamen Leistungen berechtigt ist. Diese kann von Arbeitgeber zu Arbeitgeber eine unterschiedliche Regelung erfahren, so dass man sich im Zweifelsfall vor Abschluss einer entsprechenden Geldanlage bei dem eigenen Arbeitgeber erkundigen sollte. Wichtig ist hier die Frage, ob, wann und in welchem Umfang eine Zahlung der betreffenden Zulage erfolgt. Für die Nutzung der VL ist aber der Bausparvertrag die nach wie vor sinnvollste Möglichkeit, da er eine verhältnismäßig gute Verzinsung bei mittelfristiger Laufzeit besitzt und auch bei einem privat bedingten oder durch den Arbeitgeber gewünschten Umzug ins Ausland bestehen bleiben kann. Bei zahlreichen anderen – staatlich geförderten – Möglichkeiten besteht diese Chance nicht. Zudem muss der Bausparvertrag auch nicht bis zur Pension bespart werden, sondern kann schon nach 5 bis 7 Jahren zugeteilt und zeitnah ausgezahlt werden. Eine bauwirtschaftliche Verwendung ist ebenfalls nicht mehr notwendig, so dass der Bausparvertrag durchaus auch mit einer kleineren Sparsumme abgeschlossen werden kann, um wirklich nur in den Genuss der VL zu kommen. Als zusätzliche Bonus besteht die Möglichkeit, neben der VL die staatlich geförderte Wohnungsbauprämie zu nutzen.

Abgelegt unter Allgemein

Einen Kommentar schreiben